Reformierte Kirchgemeinde Ursenbach  

Herzlich willkommen!  


 

 

Gemeinsam schaffen wir das, – mit Gottes Hilfe! 

Information Coronavirus

Die seit dem 12. Oktober 2020 gültigen Bestimmungen beinhalten, dass Gottesdienste unter Einhaltung eines gesamtschweizerischen Schutzkonzepts zwar stattfinden dürfen, es gilt aber die generelle Maskentragpflicht! Die Distanz- und Hygieneregeln (siehe unten) gelten weiterhin. Mit dem Singen ist vorsicht geboten. Für Innenräume gilt die dringende Empfehlung einer Personenbeschränkung von 2 1/4 Quadratmetern pro Person. In unsere Kirche sollten wir daher zur Zeit nicht mehr als 70 Personen (inkl. Chor und Empore) einlassen. Wenn es mehr sind, sind wir verpflichtet, Teilnehmerlisten zu führen. Sollte nachträglich eine Ansteckung bekannt werden, muss bei nicht eingehaltenen Distanzen die gesamte Gottesdienst-Gesellschaft in Quarantäne! Daher legen wir Wert auf die Einhaltung der Vorsichtsmassnahmen, halten die Gottesdienste aber sonst nach Plan ab.

Für Beerdigungen und Trauungen gelten die gleichen Bestimmungen wie für Gottesdienste. Wir führen Teilnehmerlisten für die Corona-Nachverfolgung.

Für das Gebiet der Gemeinden Ursenbach und Oeschenbach existiert eine Hilfegruppe (Einkäufe, Botengänge, Telefongespräche) für Leute, die nicht an die Öffentlichkeit sollten. Genaueres oben im Menü 'Corona-Hilfe'. Selbstverständlich steht auch Pfr. Durs Locher jederzeit für Gespräche zur Verfügung.

Einige Gottesdienste und Abdankungen können sie hier im Internet anhören. Sehen Sie auch oben unter 'Gottesdienste'.

Alle, die von einem KUW-Programm betroffen sind, werden persönlich informiert.

Die Seniorenanlässe vom kommenden Winterhalbjahr werden aus Platzgründen alle in der Mehrzweckhalle Oeschenbach stattfiden. Auch hier gilt die Pflicht zum Tragen von Masken, bis man Platz genommen hat. Wir tragen Sorge zueinander, helfen Sie mit!


Generell gelten folgende Vorsichtsmassnahmen:

• Abstand halten zu anderen Personen.

Maske tragen im öffentlichen Raum.

Hygiene: Verzicht auf das Händereichen. Hände waschen oder desinfizieren. Niesen oder Husten, wenn kein Taschentuch zur Hand ist, in die Armbeuge.

• Wer Krankheitssymptome wie Atembeschwerden, Husten, Fieber hat, bleibt zu Hause.

• Besuch beim Arzt immer auf Voranmeldung.

 

Wir danken fürs Mittragen der Vorsichtsmassnahmen und Ihr Verständnis!


Anlässe

Monatliche Singabende 2020:

Die Singabende können derzeit nicht stattfinden. Singen tut trotzdem gut! Wer auch zu Hause gerne mit Begleitung von Danielle Käser singt, findet hier Unterstützung!

Sämtliche Termine bis Jahresende sind abgesagt!

 


mitmachen

 

Wir suchen noch Fotos von Konfirmationen!